ASTIK - Atem, Stimme & Körper

Über mich

Claudia Jahn

Geboren in Jena (D), lebt seit 10 Jahren in Basel (CH) «Ich habe mir in den zurückliegenden 30 Jahren, in denen ich als  Schauspielerin durchgehend und sehr intensiv am Theater, bei Film und  Fernsehen sowie beim Rundfunk gearbeitet habe und arbeite, einen  reichen Schatz an Erfahrungen, Wissen und Verstehen erworben. Nach meinem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst an der Hochschule „Mozarteum“  in Salzburg, führten mich meine  Festengagements vom Staatstheater Nürnberg ans Staatstheater Stuttgart, dann an das Deutsche Schauspielhaus Hamburg und schliesslich an das  Theater Basel, in dem ich von 2008-2015 engagiert war. Ich habe mich dann für die Freiberuflichkeit entschieden, um mehr Zeit für  meine Arbeit bei Film und Fernsehen und bei diversen Rundfunksendern  (bei denen ich als Sprecherin arbeite) zu haben. Diese Ausbildung zur und die Arbeit als Schauspielerin beinhaltet  natürlicherweise eine intensive Auseinandersetzung mit sich selbst, mit  der eigenen Psyche, mit der eigenen Seele und natürlich auch die Arbeit  mit der Stimme, dem Atem und dem Körper. Seit je her, aber besonders  seit meiner freiberuflichen Zeit, widme und verbringe ich auch täglich Zeit  mit dem Üben und Praktizieren von Meditation. Zusätzlich beschäftige ich mich intensiv mit dem Studium der Neurowissenschaften und der  Quantenphysik. Ich habe zahlreiche Seminare von Dr. Joe Dispenza besucht, weil ich begeistert davon bin, wie er als Wissenschaftler Spiritualität und  Wissenschaft zusammen führt und seinen Studenten Werkzeug und Wissen  an die Hand gibt sich selbst und anderen Menschen wirklich zu helfen.» Siehe auch: www.claudiajahn.ch
ASTIK
Claudia Jahn Geboren in Jena (D), lebt seit 10 Jahren in Basel (CH) «Ich habe mir in den zurückliegenden 30 Jahren, in denen ich als Schauspielerin durchgehend und sehr intensiv am Theater, bei Film und Fernsehen sowie beim Rundfunk gearbeitet habe und arbeite, einen reichen Schatz an Erfahrung, Wissen und Verstehen erworben. Nach meinem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst am Mozarteum in Salzburg, führten mich meine Festengagements vom Staatstheater Nürnberg ans Staatstheater Stuttgart, dann an das Deutsche Schauspielhaus Hamburg und schliesslich an das Theater Basel, in dem ich von 2008-2015 engagiert war. Ich habe mich dann für die Freiberuflichkeit entschieden, um mehr Zeit für meine Arbeit bei Film und Fernsehen und bei diversen Rundfunksendern (bei denen ich als Sprecherin arbeite) zu haben. Diese Ausbildung zur und die Arbeit als Schauspielerin beinhaltet natürlicherweise eine intensive Auseinander-setzung mit sich selbst, mit der eigenen Psyche, mit der eigenen Seele und natürlich auch die Arbeit mit der Stimme, dem Atem und dem Körper. Seit je her, aber besonders seit meiner freiberuflichen Zeit, widme und verbringe ich auch täglich Zeit mit dem Üben und Praktizieren von Meditation. Zusätzlich beschäftige ich mich intensiv mit dem Studium der Neurowissenschaften und der Quantenphysik. Ich habe zahlreiche Seminare von Dr. Joe Dispenza besucht, weil ich begeistert davon bin, wie er als Wissenschaftler Spiritualität und Wissenschaft zusammen führt und seinen Studenten Werkzeug und Wissen an die Hand gibt sich selbst und anderen Menschen wirklich zu helfen.» Siehe auch: www.claudiajahn.ch

Über mich

ASTIK